Sprache

  • Biodyn Slider 1
    Logo Biodynhof Haider

     

     

    „Wir arbeiten biodynamisch,
    weil Natur und Mensch uns das wert sind.“

  • Biodyn Slider 2
    Logo Biodynhof Haider
  • Biodyn Slider 3
    Logo Biodynhof Haider
  • Biodyn Slider 4
    Logo Biodynhof Haider
  • Biodyn Slider 5
    Logo Biodynhof Haider

Der Wein, der aus der Kälte kam.

 

Eiswein ist ein sehr aufwendig herzustellender Süßwein. Nur noch wenige Winzer in Österreich stellen diese Weinspezialität her.

 

Für Eiswein werden die Trauben gefroren geerntet und gepresst. Das Timing ist deswegen entscheidend. Aufgrund der Klimaveränderung und den immer milder werdenden Wintern ist die Herstellung von Eiswein heute schwieriger als je zuvor. Bei der Ernte sollte eine Temperatur unter -7 °C vorherrschen. Bei der Pressung der Trauben bleibt so ein Teil des Wassers als Eis in der Traube zurück. Eisweine sind deswegen sehr konzentriert, die Ausbeute vergleichsweise gering.

 

Eine Rarität mit einzigartigem Bouquet.

Eiswein ist wohl eine der interessantesten Besonderheiten unter den österreichischen Weinen. Er kann aus verschiedenen Rebsorten hergestellt werden – rund um den Neusiedler See wird dazu aber zum Großteil die Scheurebe, auch unter dem Namen Sämling 88 bekannt, verwendet.

 

Ein Geheimtipp für Weinliebhaber – Eiswein aus dem Hause Haider.

Die Herstellung von Eiswein ist eine unserer großen Leidenschaften. Die Fruchtigkeit und lebendige Säure dieser Weine lässt keinen Weinkenner kalt. Die lange Erfahrung und der hohe Arbeitseinsatz, die notwendig sind, um Eiswein zu keltern, sind für uns eine besondere Herausforderung. Wir sind zudem eines der wenigen biodynamisch arbeitenden Weingüter, das auch Eisweine herstellt. Der enorme Aufwand, der hinter der Herstellung unserer Eisweine steht, macht sich jedoch bezahlt, jeder Tropfen davon ist eine besondere Kostbarkeit.